Kennzeichnung leichtgemacht

07-22-2016

Die Integrier- und Leistungsfähigkeit seiner Etikettierlösungen stellt MULTIVAC Marking & Inspection auf der FachPack 2016 (Halle 1, Stand 1-221) unter anderem in einer Tiefziehverpackungslinie R 245 sowie in einer Traysealerlinie T 600 L unter Beweis. Daneben stehen zuverlässige Stand-Alone-Lösungen wie der Transportbandetikettierer L 310 sowie die Inspektionssysteme des Anbieters im Fokus.

 

Etikettieren unterschiedlichster Produkte

Mit dem Transportbandetikettierer L 310 bietet MULTIVAC Marking & Inspection ein leistungsstarkes und flexibles System für die Etikettierung von verschiedensten Produkten und Packungen wie beispielsweise Trays, Kartons, Bechern und Tiefziehverpackungen. Der modulare Aufbau mit einer Vielzahl an Optionen in Bezug auf Produkthandling, Druck und Inspektion ermöglicht eine technisch und wirtschaftlich optimale Anpassung an unterschiedlichste Produkte und Kennzeichnungsaufgaben. Zur unterbrechungsfreien Etikettierung im Hochleistungsbereich ist der L 310 mit einer Zero-Downtime-Funktion ausgestattet.

Zudem steht auf der Messe ein Etikettenspender zur Integration in Fertigungs-, Abfüll- oder Verpackungslinien wie beispielsweise Schlauchbeutelmaschinen im Blickpunkt. Mit seiner kompakten Bauform und flexiblen Halterungssystemen lässt sich der Inline-Etikettierer optimal in die Produktionsumgebungen anpassen. Zahlreiche Kommunikationsschnittstellen wie USB, Ethernet, EtherCAT oder CAN erleichtern den Datenaustausch und die Integration in den Gesamtprozess. Mit Schutzklasse bis IP69 K wird dieser Etikettierer auch hohen Hygieneanforderungen gerecht.

Kennzeichnungssysteme in Linie

Zwei Querbahnetikettierer in TWIN-Version für die Etikettierung der Oberfolie ergänzen die am Messestand gezeigte Tiefziehverpackungslinie R 245. Sie ermöglichen den unterbrechungsfreien Betrieb bzw. Paral-lelbetrieb bei besonders platzsparendem Aufbau. Mit den Foliendirektdruckern können die wichtigen Informationen wie etwa Haltbarkeitsdatum oder Chargennummer direkt und manipulationssicher auf die Verpackungsfolie aufgebracht werden. Für maximale Geschwindigkeiten auch beim Druck komplexer Drucklayouts einschließlich der zusehends beliebteren QR-Codes sorgen die mit einem SpeedUp-Modul ausgestatteten MULTIVAC Thermotransferdrucker TTO 10.

Ab September hat MULTIVAC auch für jedes Modell der automatischen Traysealer einen Foliendirektdrucker im Programm. Diese sind speziell an das jeweilige Maschinenmodell angepasst und bilden so konstruktiv wie auch steuerungstechnisch immer eine perfekte Einheit. Auf der FachPack kommt bei dem gezeigten Traysealer-Modell T 600 L der Foliendi-rektdrucker DP 200 mit stationär montiertem Thermotransferdrucker TTO 10 zum Einsatz. In der Traysealer-Linie ist zudem der voll integrationsfähige Etikettierer BASELINE L 301 für die zuverlässige Etikettierung von oben und den Druck von Produktionsdaten auf das Etikett in Aktion zu sehen. Beide können bequem über das Bedienterminal HMI 2.0 der Verpackungsmaschine gesteuert werden.

Inspektionssysteme

MULTIVAC bildet auf der FachPack das gesamte Portfolio seiner Inspek-tionssysteme ab, darunter die Kontrollwaage I 211, ein Metalldetektor des Typs I 310 sowie das Röntgeninspektionsgerät BASELINE I 100. Auf einem Inspektionsband wird zudem die optische Produkt- und Kennzeichnungskontrolle präsentiert. Mit Hilfe von hochauflösenden Kamerasystemen werden verschiedenste Prüfungen von oben und unten durchgeführt.

 

Information für Ihren Messebesuch

Erhalten Sie hier alle relevanten Informationen für Ihren Besuche auf dem MULTIVAC Stand

MULTIVAC auf der FachPack 2016

PM_24-16-FachPack_MUMI_FV_DE.pdf:
178.08 KB PDF

PDF Download

Photo_L_310.jpg:
135.92 KB JPG

JPG Download